Dr. phil. Friedrich Karl Bauer Dr. phil. Friedrich Karl Bauer  ‎(I4702)‎
Nachname: Bauer
Vornamen: Friedrich Karl
Präfix: Dr. phil.
Auch bekannt als: Fritz

Geschlecht: männlichmännlich
      

Geburt: 24. Januar 1876 43 26 Neu-Ulm
Tod: 12. Februar 1959 ‎(Alter 83)‎ Hersbruck
Persönliche Fakten und Details
Geburt 24. Januar 1876 43 26 Neu-Ulm

Heirat Lina Henriette Schmidt - 21. Oktober 1904 ‎(Alter 28)‎
Beruf Missionar und Pfarrer
Tod 12. Februar 1959 ‎(Alter 83)‎ Hersbruck

Universelle ID-Nummer A2DCF277A6746244B1ABAF11BD8979890BF5
Letzte Änderung 12. November 2014 - 18:34:00
Zeige Details über ...

Familie der Eltern  (F2182)
Christoph Adolf Bauer
1832 - 1908
Agnes Wagner
1849 - 1920
Nathanael Bauer
1868 - 1957
August Bauer
1870 - 1956
Martha Bauer
1873 -
Franziska Bauer
-
Dr. phil. Friedrich Karl Bauer
1876 - 1959
Wilhelm Bauer
-
Theodor Adolf Bauer
-

Eigene Familie  (F251)
Lina Henriette Schmidt
1881 -
Maria Magarete Agels Kirubai Bauer
1906 - 1952
Martha Bauer
1908 -
Adolf Bauer
1910 -
Friedrich Bauer
1912 - 1942
Hildegard Bauer
-
Wolfrat Bauer
1918 - 1943


Bemerkungen

Bemerkung
Geboren am 24.01.1876 in Neuulm in Bayern, studierte Theologie in Erlangen und Berlin, war ein Jahr lang Privatvikar in Nördlingen-Baldingen, von 1899 bis 1901 Pfarrvikar in Kemmoden, widmete sich ab Januar 1902 in Leipzig dem Studium des Tamulischen, der Philosophie usw., wurde am 12.10.1902 nach Indien abgeordnet, erwarb an der Philosophischen Fakultät in Leipzig noch den Grad eines Dr. phil., kam nach Coimbatore, übernahm im Frühjahr 1904 Erode, verheiratete sich am 21.10.1904 mit Lina Schmidt, übernahm im Februar 1905 Madras, am 1909 Chidambaram, 1914 die Leitung des Lehrerseminars in Tranquebar, musste nach Ausbruch des 1. Weltkrieges im November 1915 mit dem Schiff "Golconda" Indien verlassen und wurde Reiseprediger in Wolfratshausen bei München, 1921 Pfarrer in Lendershausen, Unterfranken, bis 1926, war ab 1925 Berufsarbeiter der Leipziger Mission für Bayern und wurde am 24.10.1926 wieder nach Indien verabschiedet und in Tranquebar stationiert, kehrte Anfang 1932 in die Heimat zurück und trat in den bayrischen Pfarrdienst, war von 1932 bis 1945 Pfarrer in Hersbruck, dann trat er in den Ruhestand. Er starb dort am 12.02.1959 im Alter von 83 Jahren.

­http­://­www­.­lmw­-­mission­.­de­/­de­/­missionar­-­162­.­html­

Zeige Bemerke über ...


Quellen
Multimedia

Multimedia Objekt
Bauer, FriedrichBauer, Friedrich  ‎(M652)‎

Bemerkung: 1876 - 1959

Bemerkung: 1876 - 1959
Zeige Medien-Objekte von ...


Familiendaten als Kind
Vater
Christoph Adolf Bauer ‎(I4704)‎
Geburt 25. August 1832
Tod 20. März 1908 ‎(Alter 75)‎ Neu-Ulm
17 Jahre
Mutter
 
Agnes Wagner ‎(I4705)‎
Geburt 7. Juni 1849 41 29 Rugendorf
Tod 19. Mai 1920 ‎(Alter 70)‎ München

Heirat: 25. Oktober 1867
11 Monate
#1
Bruder
Nathanael Bauer ‎(I4706)‎
Geburt 15. September 1868 36 19 Pfuhl
Tod 15. August 1957 ‎(Alter 88)‎ Behringersdorf
2 Jahre
#2
Bruder
August Bauer ‎(I4707)‎
Geburt 26. August 1870 38 21 Pfuhl
Tod 10. Mai 1956 ‎(Alter 85)‎ München
3 Jahre
#3
Schwester
Martha Bauer ‎(I4708)‎
Geburt 30. Juli 1873 40 24
#4
Schwester
#5
Dr. phil. Friedrich Karl Bauer ‎(I4702)‎
Geburt 24. Januar 1876 43 26 Neu-Ulm
Tod 12. Februar 1959 ‎(Alter 83)‎ Hersbruck
#6
Bruder
#7
Bruder
Familie mit Lina Henriette Schmidt
Dr. phil. Friedrich Karl Bauer ‎(I4702)‎
Geburt 24. Januar 1876 43 26 Neu-Ulm
Tod 12. Februar 1959 ‎(Alter 83)‎ Hersbruck
5 Jahre
Ehefrau
 
Lina Henriette Schmidt ‎(I4703)‎
Geburt 21. Januar 1881 36 32

Heirat: 21. Oktober 1904
2 Jahre
#1
Tochter
Maria Magarete Agels Kirubai Bauer ‎(I279)‎
Geburt 7. August 1906 30 25 Tranquebar
Tod 17. März 1952 ‎(Alter 45)‎ Bochum
17 Monate
#2
Tochter
Martha Bauer ‎(I4712)‎
Geburt um 1908 31 26
2 Jahre
#3
Sohn
Adolf Bauer ‎(I4713)‎
Geburt um 1910 33 28
2 Jahre
#4
Sohn
Friedrich Bauer ‎(I4714)‎
Geburt 13. Mai 1912 36 31
Tod 25. November 1942 ‎(Alter 30)‎
#5
Tochter
#6
Sohn
Wolfrat Bauer ‎(I4716)‎
Geburt 30. Oktober 1918 42 37 München
Tod 4. Januar 1943 ‎(Alter 24)‎ Hamborn