Johannes Karl Gäbler Johannes Karl Gäbler  ‎(I102)‎
Nachname: Gäbler
Vornamen: Johannes Karl
Auch bekannt als: Hans

Geschlecht: männlichmännlich
      

Geburt: 13. Januar 1897 29 24 Virutatschelam
Tod: 19. Juni 1980 ‎(Alter 83)‎ Marktredwitz
Persönliche Fakten und Details
Geburt 13. Januar 1897 29 24 Virutatschelam


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/268958_28329/webseiten/phpgedview/includes/classes/class_gedcomrecord.php on line 414

Einzelheiten verbergen Quelle: Gäbler 1938

Zitat Einzelheiten:  Seite 73

Heirat Minna Helena Jaeger - 23. Oktober 1931 ‎(Alter 34)‎


Einzelheiten verbergen Quelle: Gäbler 1938

Zitat Einzelheiten:  Seite 73

Tod 19. Juni 1980 ‎(Alter 83)‎ Marktredwitz


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/268958_28329/webseiten/phpgedview/includes/classes/class_gedcomrecord.php on line 414

Quelle: Gäbler 1971

AdresseRadebeul bei Dresden
Schillerstr. 25, I
Referenznummer 1.2
Universelle ID-Nummer ADF372B1E12AA5409B36B5ECD2718C03F734
Letzte Änderung 12. November 2014 - 18:33:46
Zeige Details über ...

Familie der Eltern  (F1)
Gustav Hermann Gäbler
1867 - 1918
Hedwig Buckan
1872 - 1897
Elisabeth Johanna Gäbler
1895 - 1897
Johannes Karl Gäbler
1897 - 1980

Familie der Stiefeltern  (F2)
Gustav Hermann Gäbler
1867 - 1918
Elisabeth Luise Emilie Helene Thomä
1878 - 1943
Dr. theol. Paul Hermann Julius Theodor Gäbler
1901 - 1972
Dr. phil. Ernst Johannes Gäbler
1903 - 1995
Hanna Elisabeth Gäbler
1905 - 1905
Ernst Heinrich Gerhardt Gäbler
1907 - 1974

Eigene Familie  (F103)
Minna Helena Jaeger
1903 - 1977
Vertraulich
-


Bemerkungen

Bemerkung
Ingenieur in Stuttgart ‎(Stuttgart-Untertürckheim, Sattlerstr. 30 P)‎, dann Dresden, später in Selb.

Ev. luth. Missionsblatt Nr. 11 von 1897, Leipzig, den 1. Juni 1897: "Frau Miss. Gaebler, die seit drei Wochen an starkem Malariafieber gelitten hatte, ist auf der Reise von Wiruttasalam nach Trankebar, von dessen Seeluft ein günstiger Einfluß erhofft wurde, am Karfreitag Abend in Sidambaram sanft enschlaffen und am folgenden Tage neben dem Grabe des seligen Miss. Wolff begraben worden. Der Herr wolle den vereinsamten Gatten das schwere Kreuz tragen helfen und der beiden mutterlosen Kindlein sich treulich annehmen!"

Missionschronik, Seite 207, 1899: "Nach einer 'sehr angenehmen und schnellen Reise" sind die Missionare Bexell und Gäbler am 25. April in Genua eingetroffen, von wo Bruder Gäbler mit seinem Söhnlein sogleich nach Dornhennersdorf weitergereist ist, während die Geschw. Bexell das Schiff erst in Bremerhaven verlassen, um sich von dort aus direkt nach Schweden zu begeben."

Virutatschelam, Vriddhachalam:
­http­://­en­.­wikipedia­.­org­/­wiki­/­Virudhachalam­

Zeige Bemerke über ...


Quellen
Geburt Gäbler 1938
Zitat Einzelheiten:  Seite 73
Heirat Gäbler 1938
Zitat Einzelheiten:  Seite 73
Heirat Gäbler 1938
Zitat Einzelheiten:  Seite 73
Heirat Gäbler 1938
Zitat Einzelheiten:  Seite 73
Ehegatte: Tod Gäbler 1971
Tod Gäbler 1971

Zeige Quellen für ...


Multimedia

Multimedia Objekt
Gäbler Büder Ernst, Johannes und PaulGäbler Büder Ernst, Johannes und Paul  ‎(M81)‎

Bemerkung: Januar 1924

Bemerkung: Januar 1924

Multimedia Objekt
Gäbler, Else und KinderGäbler, Else und Kinder  ‎(M37)‎

Einzelheiten verbergen Bemerkung: von links nach rechts:
Else Gäbler geb. Thomä
Johannes, Gerhardt, Ernst und Paul
1922


Einzelheiten verbergen Bemerkung: von links nach rechts:
Else Gäbler geb. Thomä
Johannes, Gerhardt, Ernst und Paul
1922


Multimedia Objekt
Gäbler DornhennersdorfGäbler Dornhennersdorf  ‎(M18)‎

Einzelheiten verbergen Bemerkung: links: Julius und Paula Gäbler mit Sohn Julius
rechts: Minna und Johannes Gäbler


Einzelheiten verbergen Bemerkung: links: Julius und Paula Gäbler mit Sohn Julius
rechts: Minna und Johannes Gäbler


Multimedia Objekt
Gäbler FamilieGäbler Familie  ‎(M78)‎

Einzelheiten verbergen Bemerkung: von links nach rechts:
Sohn Gerhardt, Stiefsohn Johannes, Schwiegertochter Maria und Sohn Ernst


Einzelheiten verbergen Bemerkung: von links nach rechts:
Sohn Gerhardt, Stiefsohn Johannes, Schwiegertochter Maria und Sohn Ernst


Multimedia Objekt
Gäbler, Johannes und Minna HochzeitGäbler, Johannes und Minna Hochzeit  ‎(M77)‎

Bemerkung: 1931

Bemerkung: 1931

Multimedia Objekt
Gäbler, JohannesGäbler, Johannes  ‎(M74)‎

Bemerkung: 1897-1980

Bemerkung: 1897-1980

Multimedia Objekt
Haus Dornhennersdorf Nr. 57Haus Dornhennersdorf Nr. 57  ‎(M19)‎

Bemerkung: Johannes, Julius und Ernestine Gäbler

Bemerkung: Johannes, Julius und Ernestine Gäbler

Multimedia Objekt
Gäbler, JohannesGäbler, Johannes  ‎(M76)‎

Bemerkung: 1897-1980

Bemerkung: 1897-1980
Zeige Medien-Objekte von ...


Familiendaten als Kind
Vater
Gustav Hermann Gäbler ‎(I1)‎
Geburt 19. September 1867 31 24 Dornhennersdorf
Tod 3. Mai 1918 ‎(Alter 50)‎ Stützengrün
5 Jahre
Mutter
 
Hedwig Buckan ‎(I4)‎
Geburt 2. Oktober 1872 Dresden
Tod 16. April 1897 ‎(Alter 24)‎ Sidambaram

Heirat: 2. Oktober 1894 -- Trichinopoli, Tiruchirapalli, Indien
1 Jahr
#1
Schwester
Elisabeth Johanna Gäbler ‎(I104)‎
Geburt 30. September 1895 28 22 Shiali
Tod 2. Juli 1897 ‎(Alter 21 Monate)‎ Tranquebar
15 Monate
#2
Johannes Karl Gäbler ‎(I102)‎
Geburt 13. Januar 1897 29 24 Virutatschelam
Tod 19. Juni 1980 ‎(Alter 83)‎ Marktredwitz
Familie des Vaters mit Elisabeth Luise Emilie Helene Thomä
Vater
Gustav Hermann Gäbler ‎(I1)‎
Geburt 19. September 1867 31 24 Dornhennersdorf
Tod 3. Mai 1918 ‎(Alter 50)‎ Stützengrün
11 Jahre
Stiefmutter
 
Elisabeth Luise Emilie Helene Thomä ‎(I5)‎
Geburt 17. Juni 1878 40 29 Saalsdorf
Tod 7. Dezember 1943 ‎(Alter 65)‎ Dresden

Heirat: 11. September 1900 -- Gevensleben, Kreis Helmstedt, Niedersachsen, Deutschland
15 Monate
#1
Halbbruder
Dr. theol. Paul Hermann Julius Theodor Gäbler ‎(I114)‎
Geburt 25. Dezember 1901 34 23 Tiruvallur
Tod 3. Oktober 1972 ‎(Alter 70)‎ Göttingen
15 Monate
#2
Halbbruder
Dr. phil. Ernst Johannes Gäbler ‎(I106)‎
Geburt 3. April 1903 35 24 Tiruvallur
Tod 21. September 1995 ‎(Alter 92)‎ Heppenheim
2 Jahre
#3
Halbschwester
Hanna Elisabeth Gäbler ‎(I110)‎
Geburt 15. Januar 1905 37 26 Tiruvallur
Tod 1. Mai 1905 ‎(Alter 3 Monate)‎ Tiruvallur
2 Jahre
#4
Halbbruder
Ernst Heinrich Gerhardt Gäbler ‎(I108)‎
Geburt 20. März 1907 39 28 Tranquebar
Tod 8. August 1974 ‎(Alter 67)‎ Klagenfurt
Familie mit Minna Helena Jaeger
Johannes Karl Gäbler ‎(I102)‎
Geburt 13. Januar 1897 29 24 Virutatschelam
Tod 19. Juni 1980 ‎(Alter 83)‎ Marktredwitz
7 Jahre
Ehefrau
 
Minna Helena Jaeger ‎(I100)‎
Geburt 3. Dezember 1903 18 16 Osterwieck
Tod 25. November 1977 ‎(Alter 73)‎ Marktredwitz

Heirat: 23. Oktober 1931
#1
Sohn