Sadu Sundar Singh

Gaebler Info und Genealogie

Home neu • Genealogie • Christoph Gäbler • Hannelore  Schwedes • Indien • Ökumene • Politik • Bildung • Kunst • Was noch? • Privat • Kontakt • Suchen
 

Paul Gäbler
Tagebuch 1917 + 1919
Briefe Paul Gäbler
Artikel Paul Gäbler 1
Artikel Paul Gäbler 2
Artikel Paul Gäbler 3
Sadhu Sundar Singh
Briefe 1939 - 1940
Briefe 1942 - 1943
Briefe 1944 - 1946
Internierung Indien
Paul + Lisa Gäbler
Elisabeth Gäbler
Oesselse
Niedernjesa

Sadhu Sundar Singh

Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Lizentiatenwürde einer Hohen Theologischen Fakultät der Universität Leipzig, vorgelegt von Paul Gäbler, Leipzig 1937

Links

Inhaltsverzeichnis

Abkürzungen
Bibliographie
Lebenslauf von Paul Gäbler

1. Die bisherige Forschung

1. Alfred Zahir
    a) Zahir's Urdu-Schritt (1916)
    b) Zahir's englische Schriften (1917-1919)
        1. Lover 1917 (1. Auflg.)
        2. Lover 1918 (2. Auflg.)
        3. Apostle 1919
2. Frau Parker
3. B. H. Streeter und A. J. Appasamy
4. Friedrich Heiler
5. H. Hosten
6. Oskar Pfister
7. Paul Braeunlich
8. C. F. Andrews
Abschließendes

2. Unsere Aufgabe

3. Die Quellen

A. Mitteilungen aus Sundar Singh's Feder
    1. Die Aufsätze im Nûr Afshân
    2. Das Reisebüchlein
    3. Briefe
B. Mitteilungen anderer Berichterstatter
    1. Augenzeugen
    2. Berichte Dritter
C. Die verschiedenen Quellensammlungen
D. Kartographisches

4. Die Jugendzeit Sundar Singh's

    1. Die Heimat und die elterliche Religion
    2. Das Elternhaus und die Familie
    3. Geburtsdatum und erste Jugend
    4. Schule in Rampur
    5. Widerstand gegen das Christentum
    6. Bekehrung
    7. Prüfungszeit
    8. Vergiftung
    9. Schule in Ludhiana
  10. Taufe

5. Anfänge der Sadhu-Tätigkeit 1905 bis 1912

    1. Sundar Singh wird Sadhu
    2. Erste Reise 6. X. 1905 - 8. VII. 1906
    3. Zusammenarbeit mit Missionar Stokes. 8. VII. 1906 - XI. 1907
    4. Weitere Wirksamkeit XI 1907 - XII 1909
    5. Im St. John's College zu Lahore XII 1909 - VII 1910
    6. Wanderjahre. VIII 1910 - I 1912

6. Die Todesdepeschen 1913

    1. Der Canada-Plan
    2. Sundar Singh's Reise durch Nordindien
        a) Von Calcutta nach Bombay
        b) In Bombay
        c) Von Bombay nach Ujjain
        d) Von Ujjain nach Delhi
    3. Die Absendung der Telegramme
        a) Datum und Wortlaut der Telegramme
        b) Die Telegrammempfänger
        c) Der Gedächtnisgottesdienst und Sandys Nachruf
        d) Nachforschungen
    4. Die Erklärungsversuche Sundar Singh's bis 1917
        a) Der Khyber-Pass-Brief
        b) Der Brief an Bischof Lefroy
        c) Rev. Daramjit's Äußerung
        d) Die Märzbriefe Sundar Singh's an Sandys
        e) Dr. Wherry's Zeugnis
        f) Das Reisebüchlein 1915
        g) Dr. J. Fraser Campbell
        h) Dr. Nugent
    5. Sundar Singh und Swift 1917
        a) Sundar Singh's erneute Begegnung mit Swift
        b) Swift's Entschuldigungsbrief
    6. Weitere Erklärungsversuche
        a) Zahir
        b) Frau Parker
        c) Harvest Field
        d) Zusammentreffen Sundar Singh's mit Nugent Dez. 1919
    7. Abschließende Beurteilung
        A) Sundar Singh als Telegrammabsender oder Mitbeteiligter
            a) Swift unauffindbar
            b) Die Todesdepeschen in Sundar Singh's eigenem Interesse
        B) Sundar Singh an den Todesdepeschen unbeteiligt
            a) Sundar Singh's Darstellung einheitlich
            b) Das Motiv für die Absendung der Depeschen durch Swift
            c) Sundar Singh's öffentliches Auftreten unmittelbar nach Absendung der Telegramme
            d) Sundar Singh's Briefe im Frühjahr
            e) Die späteren Todesnachrichten

7. Das Fasten 1913

    1. Der Verlauf des Fastens
    2. Bedenken gegen die Geschichtlichkeit des Fastens
        a) Chronologie
        b) Temperaturverhältnisse
        c) Medizinische Symptome
        d) Der Krankentransport
    3. Abschließende Beurteilung

8. Die Reisen im West-Himalaya

    1. Der West-Himalaya
    2. Reise nach Poo (1912)
        Anhang: Kartar Singh
            a) Kartars Lebensgeschichte
            b) Beurteilung
    3. Im Eingeborenen-Staat Tehri (1912)
    4. Erste Kailâsreise (1912)
        a) Topographische Bedenken
        b) Chronologische Bedenken
    5. Im Kotgarh-Gebiet (1913)
    6. Tehri und Garhwal (1914)
    7. Chini (1915)
    8. Begegnung mit Kirpa Ram (1915)
    9. Kulu (1915)
  10. Zweite Kailâs-Reise (1916)
       Anhang I: Rasar
           1. Die Erlebnisse in Rasar
           2. Widersprüche
           3. Sonstige Bedenken
               a) Die Lage Rasar's
               b) Der Brunnen
               c) Chronologie
        Anhang II: Tashi Wangdi und Thapa
  11. Im Kotgarh-Gebiet (1916)
  12. Dritte Kailâs -Reise (1917)
        a) Topographische Bedenken
        b) Chronologische Bedenken
        c) Sonstige Bedenken
        Anhang: Der Maharishi
  13. Poo und Shipki (1917)
  14. Spiti (1919)
  15. Kyelang und Gyanyima (1921)
  16. Spätere Reisen (1923-1929)
  17. Abschließendes

9. Die Reisen im Ost-Himalaya

    1. Ilam
    2. Sikkim
    3. Zweite Nepal-Reise

10. Sundar Singh's Persönlichkeit

 

zum Inhaltsverzeichnis

Abkürzungen

Andr.

Andrews, Sadhu Sundar Singh, A Personal Memoir.

Ap.

Zahir, The Apostle of the Bleeding Feet.

Br.

Braeunlich, Sundar Singh in seiner wahren Gestalt.

CHI

The Catholic Herald of India, Calcutta.

CMS

Church Missionary Society (engl. Kirchenmission).

CW

Die christliche Welt

Dok. I

Heiler, Apostel oder Betrüger?
Dokumente zum Sadhustreit.

Dok. II

Heiler, Die Wahrheit Sundar Singhs.
Neue Dokumente zum Sadhustreit

Doss

Dossiers von Hosten's Dokumentensammlung (vgl. S. 32).

EMM

Evangelisches Missionsmagazin

ERE

Encyclopedia of Religion and Ethics.

H

Heiler, Sadhu Sundar Singh, ein Apostel des Ostens und Westens, 4. Auflage, 1926.

H.-A.

Heiler's Sammlung von Aufsätzen und Artikeln.

H.-B.

Heiler's Sammlung von Briefen.

Hei.

Heiler.

Ho.

Hosten.

Leg.

Pfister, Die Legende Sundar Singhs.

Lover

Zahir, The Lover of the Cross.

NA

Nûr Afshân

NAMZ

Neue Allgemeine Missionszeitschrift.

PC

Par Christ et pour Christ.

P-d

Frau Parker, Sadhu Sundar Singh, ein Berufener Gottes.

P-e

Mrs. Parker, Sadhu Sundar Singh, Called of God.

Pfi.

Pfister.

Pfi.-A.i

Pfister's Sammlung von Aufsätzen und Artikeln.

Pfi.-B.

Pfister's Sammlung von Briefen.

R

Reisebüchlein Sundar Singh's.

RGG

Die Religion in Geschichte und Gegenwart, 2. Auflage.

Sch

Schaerer, Sadhu Sundar Singh, 5. Auflage.

Sh

Zahir, Shaida-i-Salib.

S. S. S.

Sadhu Sundar Singh.

Str-d

Streeter & Appasamy, Der Sadhu. Christliche Mystik in einer indischen Seele.

Str-e

Streeter and Appasamy. The Sadhu, A Study in Mysticism and Practical Religion.

WMA

World Missionary Atlas.

Z.

Zahir.

ZMR

Zeitschrift für Missionskunde und Religionswissenschaft.

Zu den kartographischen Abkürzungen

zum Inhaltsverzeichnis

Bibliographie

Da bei den Literaturangaben möglichste Vollständigkeit erstrebt wurde, sind auch die Bücher und Aufsätze mit aufgeführt worden, die mir nicht zugänglich waren (gekennzeichnet durch einen Stern *) oder die ich zwar flüchtig eingesehen, aber wegen sprachlicher Schwierigkeiten nicht benutzt habe (gekennzeichnet durch ein Kreuz †).

Die Angaben über die fremdsprachlichen Veröffentlichungen beruhen zumeist auf den Mitteilungen von Herrn Baron von Botzelaer für das holländische, von Herrn Dr. L. P. Larsen und Pastor V. G. S. Nielsen für das dänische und Herrn Pastor C. Sandegren für das schwedische Sprachgebiet. Für ihre freundliche Mitarbeit sei an dieser Stelle herzlich gedankt.

zum Inhaltsverzeichnis

A. Veröffentlichungen von Sundar Singh

Link: Sadhu Sundar Singh: Wirklichkeit und Religion

a) Selbständige Schriften.

Bei der nachfolgenden Übersicht stellen wir der Übersichtlichkeit halber die jeweilige deutsche Übersetzung an die Spitze und führen die fremdsprachlichen Ausgaben in chronologischer Reihenfolge auf. - Betr. Sundar Singh's "R e i s e b ü c h l e i n"

Zu des Meisters Füßen

Sadhu Sundar Singh's Botschaft. Einzig berechtigte deutsche Übersetzung von Missionsinspektor Pastor E. Pohl
(Evang. Missionsverlag, Stuttgart 1923).

*-

Maktib i Masih az Sâdhu Sundar Singh Sahib. Lucknow 1921 (1).

 -

At the Master's Feet,* translated from the Urdu by Rev. Canon Goldsmith, C. L. S., Madras 1922 (2); Do. by Rev. Arthur & Mrs. Parker, C. L. S. Madras 1923.

*-

Vid Mästarens Fötter, av Sundar Singh. Svenska Alliansmissionens Förlag, Jönköping 11922, 41923.

†-

Sundar Singh's Bok om Mästarens och Lärjungens Möte. In: Nathan Söderblom: SS's Budskap, Stockholm, Hugo Gebers Förlag, 1923, p. 9-86.

*-

Ved Mesterens Fødder. Et Mode mellem Herren og hans Discipel. Oversat af Villiam Nielsen, Sadhuens Tolk, J. Firmodts Förlag, København 1923.

*-

Au pieds du Maitre, par le Sâdhou S. S. Traduit de l'anglais par Mme. G. N., Lausanne 1924

 

Gotteswirklichkeit.

Gedanken über Gott, Mensch und Natur. Übersetzt von Frau Sascha Bauer. Agentur des Rauhen Hauses, Hamburg, 3.-17. Tausend 1925.

*-

Mazhab our Haqiqat. Lahore 1924 (3).

 -

Reality and Religion. Meditations on God, Men and Nature by Sadhu Sundar Singh. With an introduction by Canon Streeter. London: Macmillan, 1924.

*-

Verklighet och religion. Betraktelser om God, Människan och naturen. med ett företal av Nathan Söderblom. Hugo Geber, Stockholm 1924.

*-

Waarheid en Godsdienst, Gedachten over God, den Mensch en de Natuur (uit het Engelsch vertaald door Dr. C. van der Hoeven, met een inleidend woord van Dr. C. W. Th. Baron van Boetzelaer van Dubbeldam), uitgave van J. M. Bredéé's Boekhandel en Uitgevers Maatschappiji, Rotterdam 1924.

 

Das Suchen nach Gott.
Gedanken über Hinduismus, Buddhismus, Islam und Christentum. Übersetzt und erläutert von Friedrich Heiler. München und Basel 1925.

 -

The Search after Reality. Thoughts on Hinduism, Buddhism, Muhammadanism, and Christianity, Macmillan, London 1924.

*-

Hwad er Sandhed. Tanker om de fire Verdensreligioner. Oversat af Villiam Nielsen. J. Frimodts Forlag, Køvenhavn 1924.

*-

Sökandet efter verkligheten. Öeversättning av Elin Silén. Stockholm 1924.

 

Geheimnisse des inneren Lebens.

Betrachtungen über das Wachsen im geistlichen Leben. Aus dem Englischen übertragen von A. M. H. Verlag Heinrich Majer, Basel, ohne Jahreszahl (1930).

 -

Meditations on various Aspects of the Spiritual Life. Macmillan, London 1926.

*-

Meditationer över olika faser i det andliga livet. Oevers. fran förf: s manuscript av Elin Silén. Diakonistyr., Stockholm 1926.

*-

Livet i Gud. Tanker og Lignelser. Oversat af Villiam Nielsen. J. Frimodts Forlag. København 1926.

*-

Meditations sur differents aspects de la vie spirituelle. Trad. de l'allemand par Gaston V. Rosselet, pasteur. Majer, Bäle 1931.

 

Gesichte aus der jenseitigen Welt.
Mit Geleitworten des anglikanischen Bischofs Durand von Lahore und des Erzbischofs Söderblom von Upsala.
Aus dem Englischen übersetzt von A. M, H. Verlag der Christi. Buchhandlung D. Fröhlich, Aarau. Ohne Jahreszahl (1930).

 -

Visions of the Spiritual World. A Brief Description of the Spiritual Life, its different states of existence, and the destiny of good and evil men as seen in visions. Macmillan, London 11926, 21927.

*-

Syner fran andevärlden. Oeversättning av Gunhild Tegen. Uppsala 11926, 31927.

*-

Efter Døden. En kort Skildring af Livet efter Doden. Oversat for Danmark og Norge af Villiam Nielsen. J. Frimodts Forlag 1926. - Do. Cammermeyers Boghandel, Oslo, 1927.

 

Mit und ohne Christus. Beispiele aus dem Leben von Christen und Nichtchristen, welche den Unterschied eines Lebens mit Christus von dem eines Lebens ohne ihn beleuchten.
Autorisierte Übersetzung aus dem Englischen von A. M. H. Verlag Heinrich Majer, Basel. Ohne Jahreszahl (1930).

-

With and without Christ. Being incidents taken from the lives of Christians and of Non-Christians which illustrate the difference in lives lived with Christ and without Christ. With an introduction by the Lord Bishop of Winchester. Cassell, London etc. 1929.

*-

Med och utan Kristus. Berättelse ur kristnas doch hedninggars liv. Till svenska av Gunhild Tegen. Lindblad, Uppsala (tr. i Stockholm) 1929.

*-

Søgende Själe. Andres og egne Oplevelser og Erfaringer. Oversat af Villiam Nielsen. Frimodts Forlag. Køvenhavn 1929.

*-

Met en zonder Christus, met een inleidend woord van Dr. C. W. Th. Baron van Boetzelaer van Dubbeldam (uithet Engelsch vertaald door W. J. Ruys-Barger), uitgave van J. N. Voorhoeve's, Gravenhage, 1930.

zum Inhaltsverzeichnis

b) Aufsätze (4).

Aus Platzmangel verzichten wir auf eine Aufzählung der Aufsätze im Nûr Afshân und verweisen dazu auf die Quellen im dritten Kapitel.

What Christ is to me.
*"The Foreign Field" June 1920, 157 f. (5). Desgl. in St-e 50-53 bzw. St-d 46-48.

A Recent Tour in Tibet.
 "Missionary Review of the World", New York, Jg. 44, 1921, 862-864.

The East and the West.
"National Christian Council Review", Mysore City & London, 4(1926) 455-457; Do. "The Missionary Review of the World", New York, 50 (1927) 13 f.; Do. Auszug in: "Mededeelingen. Tijdschrift voor Zendingswetenschap", Oegstgeest, 72 (1928) 173-175.

Parables of Life in Christ.
"The Miss. Rev. of the World", New York, 49 (1926) 31-33.

The Real Spiritual Life.
"National Christian Council Review", Mysore City & London 5 (1927), 307-310. Desgl. in P-e 1927, 219-222. Ziemlich identisch mit Tests of Spiritual Life in: "The Miss. Rev. of the World", New York, 50 (1927), 751 f.
An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. EMM 1928, 33 f.

The inner Life.
"National Christian Council Review", Mysore City & London" 7 (1929), 24-29, Identisch mit: Life-its Meaning and U s e, "The Miss. Rev. of the World", New York, 52 (1929), 590-593.

zum Inhaltsverzeichnis

B. Nachschriften von Sundar Singhs Ansprachen u. Predigten.

Seven Addresses
by Sadhu Sundar Singh. United Christian Mission. Kandy 1919 (6)

Six Addresses,
delivered at Colombo. 1920 (7).

Soul Stirring Messages,
a collection of the sermons and sayings of Sadhu Sundar Singh. Compiled and edited by Alfred Zahir. Agra 1920 (7a).

Rede Sundar Singhs
am 5. Mai 1920 bei der Jahresversammlung der britischen und ausländischen Bibelgesellschaft in London. Enthalten in *The Bible in the World, June 1920, 88 f. (8), auszugsweise wiedergegeben in St-e p. 197-199, 203 f.
Desgl. deutsch: "Von der wunderbaren Gewalt der Bibel" in: Sadhu Sundar Singh, Aus seinen Reden in der Schweiz, III, 31-37. Auszugsweise in St-d p. 155-157, 159 f.
* Desgl. La merveilleuse puissance de la Bible par Sundar Singh, allocution à l'assemblee annuelle de la societe, biblique britannique et etrangere à Londres. Trad. par C. Meylan. Lausanne 1922 (9).

Rede Sundar Singhs am 24. März 1922
im Münster zu Bern. Buchdruckerei Wildi, Niederbipp 1922 (10).

Neue Menschen.
Vier Konfirmationsreden von Pf. Otto Lauterburg in Saanen und eine Ansprache von Sadhu Sundar Singh. Stämpfli, Zürich 1922 (11).

Sadhu Sundar Singh: Aus seinen Reden in der Schweiz.
Heft I, Zürich 1922 (12); Heft II (13) und III (14), Zürich, ohne Jahreszahl (1922).

Par Christ et pour Christ.
Discours du Sadhou S. S. Sécretariat de la mis sion suisse aux Indes, Lausanne 21923 (15).

*Sayings of Sadhu Sundar Singh while in Switzerland.
The Lausanne and Neuchâtel Magazine 1922 (16).

Betrachtung und Gebet.
Ansprache Sundar Singh's in Leipzig. In: Mitteilungen aus dem Verlage von C. Bertelmann in Gütersloh, Mai 1922, p. 20-23 (17).

Sermon preached at Keswick Convention. 19. 7. 1922.
In: P-e 61927 p. 159-162.
Desgl. Sadhu Sundar Singh, Kristi evangelium. Föredrag vid Kes-wickkonferensen. Bemyad övers. fran engelskan av Maria Durling. Jönköping, Sv. alliansmissionen 1924.

*Oeverflödande Liv.
Sju predikningar av Sundar Sinsrh. Sv. Alliansmissionen förlag, Jönköping 11922, 41923.

*Herren kalier.
Ti predikningar av Sadhu Sundar Singh. Uppsala 1922.
* Desgl.: Herren kalder. Ti udvalgte Taler fra Europasrejsen 1922, af Sundar Singh. Oversat for Danmark og Norge af Gerda Mundt.
Lutherstifteisens Boghandel, Kristiana 1922. - Do. København 1923.

Sundar Singh's Predikan om Bönen
(I. Thess. 5: 17). In: Nathan Söderblom: Sundar Singhs Budskap, Hugo Gebers Förlag 1923, p. 112-123.

*Keur uit de toespraken van den Sadhoe Soendar Singh,
met inleidend woord van Dr. C. W. Th. Baron van Boetzelaer van Dubbeldam; uit-given door den Zendingsstudie-Raad in de serie: Lichstralen op den Akker der Wereld, 28 (1922), Nos. 4-5.

Sermons and Sayings of Sadhu Singh during his visit to the Khasia Hills,
Assam, March 1924. Compiled and published by J. Helen Rowlands and Hridesh Ranjan Ghose. Welsh Mission, Sylhet, Assam, 11924, 21924 (18).

*Ind till Gud.
Nye tanker og billeder af Sâdhu Sundar Singh. Oversat af Villiam Nielsen. København 1924.

*Liv och Övernog.
Västervick 11924, 171926.

*Vaag og bed.
Udvalgte Taler, ny Samling. Oversat af Gerda Mundt. J. Frimodts Forlag.. København 1925.

*Livets vatten.
Sju predikningar. Oevers. fran engelskan av Martha Gislen. Sv. alliansmiss. Jönköping 1926.

*Vittnesbörd.
Oevers, av Elin Silen. Diakonistyr, Stockholm 1926.

zum Inhaltsverzeichnis

C. Veröffentlichungen über Sundar Singh.

Achtleitner:

  • Sadhu Sundar Singh. Ein Apostel des Ostens und Westens. "Evangelisches Gemeindeblatt für München" 34 (1925). 435-437, 447-448.

Andrews, C. F.:

  • Sadhu Sundar Singh, A Personal Memoir Hodder & Stouuthon), London 1934 (= Andr.).

  • Sadhu Sundar Singh of India, "The Fellowship" (Lucknow) 9 (1934), 11 f., desgl. "The National Missionary Intelligencer" (Madras) 28 (1934), 42-44 (beides ein Abdruck aus "Methodist Times and Leader").

Anstein, Hans:

  • Indische Reiseskizzen. "Reformierte Schweizer Zeitung" Basel, 13. 11. 1925 (Nr. 46).

  • Auf den Spuren des Sadhu Sundar Singh in Indien. "Neue Züricher Zeitung" 22. u. 23. 8. 1926 (1346 u. 1351).- Mein Besuch bei Gandhi und bei Sadhu Sundar Singh in Indien. EMM 71 (1927), 69-80. Auch als Sonderdruck.

  • Um Sadhu Sundar Singh. "Evangelisches Kirchenblatt für Württemberg", Stuttgart, 88 (1927), 19-21.

  • Altes und Neues aus der Heimat des Sadhu Sundar Singh. EMM 72 (1928), 311-314.

  • Auf den Himalaya-Vorbergen bei Sadhu Sundar Singh. In: Rund um die Welt in 20 Monaten. Geschautes und Gehörtes auf einer Missionsstudienreise. Stuttgart & Basel 21919, 21-34 (z. T. Abdruck von Früherem).

  • Sadhu Sundar Singh vermißt. EMM 4 (1930), 159 f.

Appasamy, A. J., vgl. Streeter.

  • Sadhu Sundar Singh. "National Christian Council Review", Mysore City & London, 49 (1929), 120-128. Desgl. gekürzt: Sadhu Sundar Singh at Subathu. "Missionary Review of the World", New York, 52 (1929), 440-442.

*Badley, Brenton T.:

  • Sundar Singh, the Apostle of the Bleeding Feet. A sketch of the life and work of one of India's great evangelists, giving some of his adventures in the "forbidden" lands. The Abingdon Press, Chicago, Illinois. Ohne Jahreszahl (19).

  • Übersetzung: Sundar Singh, Aposteln med blödande fötter. Övers. fran Engelskan av Elisabeth Franklin. Svenska Alliansmissionens För lag, Jönköping (*11920), 81922.

Barbera, P. Mario:

  • Il Sadhu Sundar Singh. Una leggenda dei nostri tempi. "La Civiltà Cattolica", Roma, 79 (1928) III, 3-18, 110-125.

Baring, Georg:

  • Bespr. von Dok. I im "Theol. Literaturblatt". 18. 6. 1926 (Nr. 13).

Baur, Hans:

  • Der "christliche Fakir" Sundar Singh. Ein Zeitproblem. "Schweizerisches Protestantenblatt", Basel, 49 (1926), 101-104.

  • Die Entlarvung Sundar Singhs. Braeunlich sekundiert Pfister. a. a. O. 50 (1927), 19 f.

Bechler, Th.

  • Sadhu Sundar Singh, sein Wesen und Wirken. Der Streit um ihn und seine Beziehungen zur Herrnhuter Mission. Als Handschrift gedruckt (Herrnhut 1925).

Benz, Gustav:

  • Apostel oder Betrüger? "Die Garbe", Schweizerisches Familienblatt, Basel, 9 (1925), 105-154. Auch als Sonderdruck.

  • Zur Polemik gegen Sundar Singh. "Christlicher Volksfreund", Basel, 52 (1926), 126-128.

Benze, C. Theodore:

  • Visions of the Spiritual World, "The Lutheran Church Review", Mt. Airy, Philadelphia, Pa., 46 (1927), 317-340 (20).

Berggrav, Eivind:

  • Opstyret om Sundar Singh. "Kirke 02: Kultur". Oslo, 33 (1926), 439-447.

Birnstiel, I. G.:

  • Die Wahrheit über Sundar Singh. "Religiöses Volksblatt", St. Gallen, 58 (1927), 62-65, 71-74.

Blumenstein, P.:

  • Der Streit um den Sadhu. "Schweizerische Reformblätter", Bern, 60 (1926), 127 f.

Boetzlaer van.Dubbeldam, Dr. C. W. Th. Baron van:

  • Sadhoe Soendar Singh. "Mededeelingen, Tijdschrift voor Zendingswetenschap", 65 (1921), 193-219, als Broschüre erschienen im Zendingsbureau, Oegstgeest, 1921.

  • Wat wij betreffende Soendar Singh weten. "De Nederlander", 8. 1. 1930.

Boiler, Max, J.:

  • Noch ein Wort zur Sadhu Sundar Singh-Frage. "Neue Züricher Zeitung", 27. 6. 1926 (Nr. 1037, Bl. 3).

  • Ein Letztes von Sundar Singh. "Der Protestant", Zürich 31 (1928), 67 f.

Bonnard, Maurice:

  • Une polémique sur le Sadhou Sundar Singh. "Revue de Theologie et de Philosophie", Lausanne, N. S. 14 (1926), 148-155.

Bornhausen

  • Bespr. von 1H. "Zeitschrift für Kirchengeschichte" (1924), 315 f.

Bouttier, Gabriel:

  • Le témoignage du Sadhou Sundar Singh. "Etudes Theologiques et Religieuses", Montpellier 1 (1926), 193-205, 335-352.

Braeunlich, Lic. P.:

  • Sundar Singh in seiner wahren Gestalt. Dresden & Leipzig 1927 (Vorwort: 1. 9. 1926) (= Br.).

  • Zwei Briefe an den Herausgeber, "Mecklenburgisches Kirchen- und Zeitblatt", 55 (1927), 137-140.

  • Zum Streit um Sundar Singh. "Das evangelische Königsberg", 4 (1927), 2. April, Nr. 14.

  • Die Verteidigung Sundar Singh's. "Mecklenburgisches Kirchen- und Zeitblatt", 55 (1927), Nr. 20-21. Auch als Sonderdruck.

  • Zur Sadhuangelegenheit. a. a. O. 56 (1928), Nr. 1.

  • Freund und Feind über den Sadhu. "Preußische Kirchenzeitung". Baruth (Mark), 24 (1928), 37-42.

  • Zur Klärung des Sadhustreites. "Sächsisches Kirchenblatt", 78 (1928), 222-226.

Brain, Belle M.:

  • Sundar Singh, India's Christian Sadhu. "The Missionary Review of the World", New York, 45 (1922), 289-296.

Büttner:

  • Des Sadhu Sundar Singh Geschichte aus einer geistlichen Welt. "Die evangelischen Missionen", 35 (1929), 229-236.

D(andoy), G(eorge), S. J.:

  • Platitudes. "The Catholic Herald of India", 13. 5. 1925, 297 ff. (Abschrift in Doss. U 159/161) (21).

Daxer:

  • Sundar Singh in seiner wahren Gestalt. "Meckl. Kirchen- und Zeitblatt", 55 (1927), 135-137.

D(elehaye), H(ippolytus):

  • Bespr. von Str., P und de Grandmaison, "Analecta Bollandiana", 41 (1923), 248-251.

  • Bespr. von H. Dok. I, Leg. und Väth. a. a. O. 44 (1926), 464-466.

Dorsch, Paul:

  • Sadhu Sundar Singh, in: "Die mich frühe suchen. Aufrechter Männer Weg und Ziel", Stuttgart.

Drill, Robert:

  • Sadhu Sundar Singh. "Frankfurter Zeitung", 13. 3. 1924 (Nr. 195).

  • Bespr. von Sadhu Sundar Singh. "Das Suchen nach Gott", Literaturblatt der Frankfurter Zeitung, 27. 2. 1925 (Abschrift: Doss. II, 201 f., desgl. Doss. F 13 f.).

  • "Rationalist ...", "Frankfurter Zeitung", 29. 4. 1926 (Nr. 314).

  • Anmerkung a. a. O., 9. 6. 1926 (Nr. 420).

Emmet, C. W.:

  • The Miracles of Sadhu Sundar Singh. "The Hibbert Journal", London, 19 (1920-21), 308-318.

(Engelhardt, Emil):

  • Tagore-Rummel, der Sadhu und Gandhi. "Der innere Kreis", Blätter für schöpferische Lebensgestaltung, 4 (1924), 202-210.

Engert, J.:

  • Bespr. von H., "Theologische Revue", Münster, 24 (1925) 3 f.

Eppler, P.:

  • Brief über Sundar Singhs Auftreten in der Schweiz, EMM, 66 (1922), 154 f.

Fendt:

  • Eine Hoffnung, "Monatsschrift für Pastoraltheologie", Göttingen, 20 (1924), 123-125.

Flusser, Max:

  • Bespr. von 2H, "Völkerkunde", Beiträge zur Erkenntnis von Mensch und Kultur, Wien 1 (1925), 68 f.

Francke, August Hermann:

  • Bespr. von 4H, "Deutsche Literaturzeitung", N. F. 3 (1926), 1637-1641, Heft 34.

Frick, Heinrich:

  • Sundar Singh und Mahatma Gandhi. "Theologische Blätter" (1925), Heft 1, 18 f.

Fritz, Georg:

  • Indisches Christentum, I. Sadhu Sundar Singh. "Deutsche Zeitung", 22. 3. 1927, Nr. 68, Unterhaltungsbeilage.

Frohnmeyer, L. L:

  • Sadhu Sundar Singh und die Sannyasi-Mission in Indien. E. M. M. Basel, 63 (1919), 166-173.

Fuchs, Fritz:

  • Sadhu Sundar Singh. "Hochland", 19 (1922), Bd. 2, 112-114, April.

Fueter, Karl:

  • Die Not unserer Kirche. "Kirchenblatt für die reformierte Schweiz", 40 (1925), 200 f. (Deckname: Omega, s. d.).

Garons, Cecile:

  • Un immense événement. Jesus Christ suscite aux Indes unnouveyu saint Paul. "L'ordre chrétien", St. Amand, Cher, Mai 1925.

Girgensohn, Karl:

  • Bespr. von 1H, "Theologisches Literaturblatt", 11. 4. 1924 (Nr. 8).

Goetz, Hermann:

  • Bespr. von Sadhu Sundar Singh "Das Suchen nach Gott", Zeitschrift für Buddhismus und verwandte Gebiete, München, Jg. 7 (1926), 252 f.

Grandmaison, Leonce de:

  • Le Sâdhou Sundar Singh et le problème de la sainteté hors de l'église catholique. "Recherches de Science Religieuse", Paris, 13 (1922), 1-29.

  • Un renouveau du sentiment religieux hors de l'église. "Études", Paris, 5. 3. 1925, p. 530 (Abschrift: Doss. U 111).

  • Bespr. von Dok. I und Leg. "Recherches de Science Religieuse", Paris, Nr. 2, Avril 1926 (Abschrift: Doss. IV, 244-246).

Grin, Edmond:

  • Bespr. von H. "Revue de Theol. et Philosophie", 13 (1925), 237-240.

H.:

  • Ist es möglich? "Landeskirchliche Blätter", Mannheim 1927, 9 f.

Haak, E.:

  • Bespr. von Dok. II. "Theologisches Literaturblatt", 1929, 86 f.

Haas, H.:

  • Nachwort Z. M. R., 39 (1924), 168 f.

Hackl, Nikolaus:

  • Der lebendige Christus. Gedanken zum Sadhu Sundar Singh. "Una sancta. Ein Ruf an die Christenheit", Stuttgart, 2 (1926), 285-289.

H(adorn), W.:

  • Persönliche Eindrücke von Sadhu Sundar Singh. "Der Kirchenfreund", Zürich, 56 (1922), 136-141.

Halke, G.:

  • Sadhu Sundar Singh. "Tägliche Rundschau", 22. 5. 1927, desgl. 1. 6. 1927.

Haller:

  • Bespr. von H. "Kirchenblatt für die reformierte Schweiz", 39 (1924), 139 f.

Heiler, Friedrich:

  • Sadhu Sundar Singh, der Apostel Indiens. "Die Christliche Welt", 37 (1923), 417-422, 447-452, 479-483.

  • Sadhu Sundar Singh, ein Apostel des Ostens und Westens, München. 11924, 41926 (= 1H bzw. 4H).

  • *Übersetzungen: Ostens og Vestens Apostel Sadhu Sundar Singh. Overs. af Ingrid Koch og Eduard Geismar Kopenhagen, Frimodt, 1925. * Sadhu Sundar Singh. Et österns sändebud till Västerlandet. Bemyndövers. fran tyskan av Signe Bosson-Alin. Uppsala, Lindblad, 1925. The Gospel of Sadhu Sundar Singh. Abridged Translation by Olive Wyon. London. George Allen & Unwin Ltd.. 1927; desgl. *RevelI & Co., New York.

  • Der Streit um Sadhu Sundar Singh. "Die Christliche Welt", 38 (1924), 947-956; 1072-1076, desgl. 39 (1925), 78-84; 118-127; 155-164.

  • Der Sâdhu, Streit um einen Friedensmann. "Münchener Neueste Nachrichten", 25. 1. 1925 (Nr. 24).

  • Sierp und Sundar. Eine Antwort, a. a. O., 5. 2. 1925 (Nr. 35) (Abschrift: Doss. U 457-462).

  • Nochmals Sundar und Sierp. Eine zweite Antwort an P. Sierp, S. J. a. a. O., 5. ,3. 1925 (Nr. 63).

  • Sundar Singh und die Jesuiten. "Der Tag", 8. 3. 1925 (Abschrift: Doss. U 70-73).

  • Sadhu Sundar Singh. "Der deutsche Gedanke", Berlin, 2 (1925), 311-316.

  • Apostel oder Betrüger? Dokumente zum Sadhustreit. Mit einem Geleitwort von Erzbischof Nathan Söderblom. München 1925 (= Dok. I).

  • Apostel oder Betrüger? "Der Kirchenfreund", Zürich, 59 (1925), 261 266; desgl. "Die Garbe4', Schweizerisches Familienblatt, 8 (1925), 540-543; desgl. als Sonderdruck.

  • Sadhu Sundar Singh. In: Christlicher Glaube und Indisches Geistesleben. München 1926, p. 80-94.

  • Neues von Sundar Singh. "Mitteilungen der Kanaresischen Mission in Indien", 8 (1926), 17-19.

  • Die Legende Sundar Singh's. Eine Erwiderung. "Augsburger Postzeitung", 29. 4. 1926 (Nr. 98).

  • Zum Streit um Sundar Singh. Eine Erwiderung, a. a. O., 30. 5. 1926.

  • Die Legende Sundar Singh's. Eine Erwiderung. "Frankfurter Zeitung", 9. 6. 1926 (Nr. 420).

  • Sadhuen og Miraklerne. "Kirke og Kultur", Oslo, 33 (1926), 428-434 (Abdruck des betr. Kapitels aus der dänischen Übersetzung von H).

  • Die Wahrheit Sundar Singhs. Neue Dokumente zum Sadhustreit. München 1927 (= Dok. II).

  • Die Wahrheit über Sundar Singhs Leben, "Kirchenblatt für die reformierte Schweiz", Bern, 41 (1926), 157-159, 161-163. Desgl. "Zeitschrift für Parapsychologie", 2 (1927), 171-179. Ähnlich Sannheten om Sundar Singhs liv. Et svar. "Kirke og Kultur", Oslo, 33 (1926), 493-505.

  • Bespr. v. Br. "Die Eiche", Vierteljahrsschrift für soziale und internationale Arbeitsgemeinschaft, 15 (1927), 182-184. Vgl. auch "Die Hochkirche", 9 (1927), 27 f. und CW, 41 (1927), 233 f.

  • Erklärung zu Br. "Meckl. Kirchen- und Zeitblatt", 55 (1927), 135 f.

  • Vom Sadhu. "Mitteilungen der Kanaresischen Mission in Indien", 10 (1928), Nr. 1, S. 1-4.

  • Sadhu Sundar Singh im Lichte neuerschlossener Quellen. E. M. M. 72 (1928), 78-89. - Vgl.: Een reisboekje van Sadhoe Soendar Singh. "Mededeelingen. Tijdschrift voor Zendingswetenschap", 72 (1928), 175-177.

  • Berichtigung zu Dr. Pfisters Aufsatzreihe "Der Bankrott eines Apostels", Z.M.R. 45 (1930), 97-115.

  • Sadhu Sundar Singh R. G. G. V 919 f.

Hermet, Augusto:

  • Fede Christiana in un mistico indiano. 11 Sadhu Sundar Singh. Studio e antologia. Quaderni di "Bilychnis", Nr. 17, Roma 1924.

Herzog:

  • Sadhu Sundar Singh. "Schweizerische Kirchenzeitung", Luzern. 1926, 197-199.

Honders, Dr. H. J.:

  • s. Meulen.

Hosten, H.: (22) S. J.:

  • Sadhu Sundar Singh. "The Catholic Herald of India", 21 (1923), 419-421, 435 f., 451 f. (Hierzu Corrigenda: Doss. I, 89, 91 f.)

  • Again the Kailash Rishi, or: Wanted a Copy of Alfred Zahir's "Heaven and Here after", a. a. O. p. 467-469 (Corrigenda: Doss. I, 93).

  • We are six - or: The happy meeting of the Rishi, Sundar Singh, A. Zahir, a Padre, A. M. R. D. and the Messiah, a. a. O. p. 492 f., 509 f., 526, 541, 557 f., 574, 590, 606 f. (Corrigenda: Doss. I, 94-96).

  • Two Brazilians, The Magi, and Sundar Singh. a. a. O. p. 621 f., 653 f., 669 f., 689, 706r 721, 753 f, 768 f., 786 (Corrigenda: Doss. I, 114 f.).

  • Sadhu Sundar Singh and Vishwa Mitra. a. a. O. p. 793 f. (Corrigenda: Doss. I, 163).

  • Sundar Singh the Thaumaturgos. a. a. O. 22 (1924), 17 f., 34 f., 49 f., 66, 82, 96 f. (Corrigenda: Doss. I, 164).

  • Sundar Singhs 40 Days' fast and Dr. Swift, the Franciscan. a. a. O. 113 f., 128 f., 145 f., 1621, 178, 193 f., 208 f., 226 f., 241 f., 257 f., 273. 289 f., 305 f., 322 f., 338 f., 353 f., 369 f. (Corrigenda: Doss. I, 215 f.).

  • Sadhu Sundar Singh a. a. O. 23 (1925), 39, 55.

  • Sundar Singhs forty Martyrs of Sebaste. a. a. O. 135.

  • Sundar Singh's crucifixion at Ilam (1914). a. a. O. 151 f., 183-185.

  • Sadhu Sundar Singh. Interesting Correspondence, a. a. O. 215, 231 f.

  • * New Light on Sadhu Sundar Singhs Maharishi. "The Examiner", Bombay, 1932, 320 f. (23).

Hügel, Friedrich von:

  • Der Mystiker und die Kirche. Aus Anlass des Sâdhu. "Hochland", 22 (1924), 320-330.

Hupfeld, Renatus:

  • Sadhu Sundar Singh. "Eckart", Blätter für evangelische Geisteskultur, Berlin, 1 (1924-1925), 48-51.

Iger, Artur:

  • Die Phantasien des "Sundar Singh". "Mittagsblatt", Leipzig, 28. 10. 1925; desgl. "Neuer Görlitzer Anzeiger", 1. 11. 1925 (Nr. 257); desgl. "Altonaer Tageblatt", 12. 11. 1925 (Nr. 265).

Ihle:

  • Sadhu Sundar Singh. "Die feste Burg", Gemeindeblatt der Martin-Luther-Gemeinde zu Dresden, 14 (1924), 42 f.

Jasper, G.:

  • Der Kampf der Katholiken gegen Sadhu Sundar Singh und die Brüdermission, "Herrnhut", 58 (1925), 50 f. (13. Februar); desgl. "Der Pilger aus Sachsen", Glauchau, 91 (1925), 38; desgl. (gekürzt) "Sächsische Ev. Korrespondenz", 15. 2. 1925, Ausg. C.

  • Sadhu Sundar Singh's Reisen im Westhimalaya. N. A. M. Z., 2 (1925), 147-154.

  • Der Kampf um Sundar Singh, N. A. M. Z.. 4 (1927), 129-142, 179-190, verkürzt in: "Herrnhut", 60 (1927), 265 f., 273 f., 281 f., 290 f.

Job, G. V.:

  • Bespr. v. Andr. "The National Christian Council Review", Mysore City, 54 (1934), 595 f.

John:

  • Der Sadhu. "Süddeutsche Blätter für Kirche und freies Christentum", 68 (1927), 47-49.

Jordan, Julius:

  • Bespr. von Br. "Theol. Literaturbericht". Gütersloh, 50 (1927), 90.

  • Bespr. von Dok. II, a. a. O. 179

Judah:

  • Ethelred s. Sanders.

K., W.:

  • Von Sadhu Sundar Singh. "Basler Nachrichten", 24. 2. 24.

Kaiser, W.:

  • Noch eine Stimme zum Streit um Sundar Singh. "Sächsisches Kirchenblatt", 78 (1928), 62 f.

Kelso, James A.:

  • Sadhu Sundar Singh. "The Bulletin of the Western Theological Seminary", Pittsburgh, Pa., 23 (1931), 170-206.

Kiener, E.:

  • Sundar Singh. Auf Grund persönlicher Erlebnisse. "Der Kirchenfreund", Zürich, 55 (1921), 305-312, 342-345.

Kneile:

  • Licht vom West im fernen Ost. "Evang. Gemeindeblatt für Stuttgart", 18 (1922), 62 f.

Knevels, Wilhelm:

  • Die Botschaft zweier weltgeschichtlicher Führer. I. Christentum aus der Kraft Jesu (Sundar Singh). "Landeskirchliche Blätter", Mannheim, Okt. 1924 (Nr. 27, p. 2-4).

Köberlin:

  • Sadhu Sundar Singh. "Evang. Gemeindeblatt für München", 36 (1927), 492 f.

Köhler, Ludwig:

  • Die Legende Sundar Singhs. "Züricher Post", 24. 7. 1926 (Nr. 175).

K(öhler), W(alter):

  • Zum Streit um Sadhu Sundar Singh. "Basler Nachrichten", 11.-12. 9. 1926 (Nr. 249, 4. Beilage).

Rösters, P. L., S. J.:

  • Heiliger oder Betrüger? Ergebnis der Kontroverse über Sadhu Sundar Singh. "Rhein-Mainische Volkszeitung", 1928 (Nr. 123).

Krönert, Johann Georg:

  • Sadhu Sundar Singh und die heutige Bibelwissenschaft. Schwerin 1925.

  • Der Streit um den Sadhu. "Sächsisches Kirchenblatt", 77 (1927), 314-320, 329-332. - Auch als Sonderdruck, Herrnhut 1927.

  • Die Wahrheit "Sundar Singhs". Ein vorläufiges Schlusswort (zu dem neuen Werke Heilers), a. a. O. Sp. 629-634.

L(aible), W.:

  • Der Sadhu. "Evang.-luth. Kirchenzeitung", 55 (1922), 728-730.

Larsen, L. P.:

  • Striden om Sundar Singh. "Kirke og Folk", 1927, 233-242.

Ley, Wilhelm:

  • Entlarvt? Gedanken zu "Sundar Singh in seiner wahren Gestalt" von Liz. P. Braeunlich. "Deutsche Lehrerzeitung", Berlin, 40 (1927), 378 f.

Liebert:

  • Sadhu Sundar Singh. "Essener Allgemeine Zeitung", 27. 4. 1924.

Liebert, Arthur:

  • Ein Weiser aus dem Morgenland. "Königsberger Allgemeine Zeitung", 25. 4. 1925.

Liebler, Oskar:

  • Maharishi von Kailâs, ein jetzt noch und bis zu Jesu Wiederkunft lebender 318 Jahre alter heiliger Mann und etliche seiner wundersamen Berichte und göttlichen Offenbarungen an Sadhu Sundar Singh, dessen Berliner Erzählungen nachgeschrieben worden 1922. Selbstverlag des Verfassers, Nürnberg, 9. 7. 1923. - Desgl. Christi. Schriftenvertrieb J. Maar, Bamberg 1923.

Lienhard, F.:

  • Wahrheit und Wahrhaftigkeit. Einige Gedanken zur Sadhu-Diskussion. "Kirchenblatt für die reformierte Schweiz", 41 (1926), 65-67.

Lomer, Georg:

  • Indien als Lehrer. "Zum Licht", Monatsschrift für geistgemäße Weltanschauung und Lebensgestaltung, Bad Schmiedeberg, 28 (1925), 6-11.

Lunn, Sir Henry:

  • An Indian Saint, Sadhu Sundar Singh. "The Review of Churches", London, 1928, 50-60.

Lynd, Robert:

  • Prophet or Imposter? "Daily News", London, 1. 7. 27.

Mager, P. Aloys:

  • Sadhu Sundar Singh, der neuindische Mystiker. "Benediktinische Monatsschrift", Beuron, 1926, 345-356.

Marbach, Otto:

  • Die Legende Sundar Singhs. Z. M. R. 41 (1926), 161-183.

  • Von der Legende zur ungetrübten Wahrheit. "Religiöses Volksblatt", St. Gallen, 57 (1926), 122-125.

  • Protestantische Beurteilung des Sadhu Sundar Singh und seiner Anhänger. "Schweizerische Reformblätter", Bern, 60 (1926), 210-212, 218-221, 230-232.

  • Sundar Singh - Wahrheit? a. a. O. 61 (1927), 47 f.

  • Die Wahrheit a. a. O. p. 304-307, 314-316.

Meinertz, Max:

  • Sadhu Sundar Singh. Zeitschrift für Missionswissenschaft, 14 (1924), 160-164.

  • Sadhu Sundar Singh. "Kölnische Volkszeitung", 7. 5. 1924 (Nr. 342, erste Morgenausg.) und 14. 5. 1924 (Nr. 364, zweite Morgenausg.).

  • Der Streit um Sadhu Sundar Singh. a. a. O., 15. 9. 1926.

Meénégoz, Fernand:

  • Bespr. von H. "Revue d'Histoire et de Philosophie religieuses", Straßburg, 2 (1924), 195-197.

  • Le Sadhou Sundar Singh calomnié et justifié. "Evangele et Liberté", Paris, 28. 4. 1926 (Nr. 17 p. 65 f.).

  • Sundar Singh et la prière, a. a. O., 5. 5. 1926 (Nr. 18, p. 69 f.).

Merkel, Georg:

  • Ein auferstandener Mensch. "Christentum und Wirklichkeit", 1924, 76-81.

  • Der Streit um Sadhu Sundar Singh, a. a. O. 1926, 77-80.

  • Die Legende Sundar Singhs, a. a. O. 1926, 137-141.

Merkel, R. F.:

  • Bespr. von H. "Mededeelingen. Tijdschrift voor Zendings-wetenschap", Oegstgeest, 1924, 2. Heft.

*Meulen, G. van der, en Honders, Dr. H. J.:

  • Sadhoe Soender Singh. In: Kruis en Kroon, deel III, 1931 (blz. 102-109), uitgave: H. J. Spruyt's Uittgevers Mij N, V., Amsterdam.

M(eyer), G(eorg):

  • Der Streit um Sadhu Sundar Singh. "Hamburger Fremdenblatt", 27. 1. 1925.

Monod, Wilfred:

  • Le Sadhou Sundar Singh. "Revue d'Histoire et de Philosophie religieuses", Straßburg, 1922, 434-439.

Mühlen, K. von zur:

  • Für und wieder den Sadhu. "Deutsches Kirchenblatt". Reval, 8 (1927), 69-71.

Müller:

  • Für und wider Sundar Singh. "Schlesische Zeitung", Breslau, 2. 3. 1927 (Nr. 51, Unterhaltungsbeilage).

Müller, Joseph:

  • Sundar Singh. "Allgemeine Rundschau", München, 27 (1930), 317 f.

Müller, W.:

  • Sundar Singh, der Pilger. Stuttgart 1922; 231925. - Übersetzung: *Leven en arbeid van den Sadhoe Soendar Singh, de Zendeling van het Oesten. Uit het Duitsch vertaald door J. Schouten. 1923, uitgave van J. H. Kok, Kampen.

N. N. (anonym):

  • Sadhu Sundar Singh. "Der Säemann", Monatsblatt der Bernischen Landeskirche, 38 (1922), 34-36.

  • * Sadhu Sundar Singh, der indische Mystiker (italienisch). "Observatore Romano", 25. 5. 24 (Englische Übersetzung in Doss. I, 226-229).

  • Die Legende Sadhu Sundhar Singhs. "Augsburger Postzeitung", 27. 4. 1926 (Nr. 96).

  • Sadhu Sundar Singh, in: Indian Christians. Biographical and Critical Sketches (ohne Verfassernamen). Natesan & Co., Madras (0. J.), p. 337-36023a).

N., E.:

  • Der Besuch des Sadhu Sundar Singh, ein Rückblick aus Schaffhausen. "Mitteilungen des Schweizerischen Hilfskommitees für die Mission in Indien, 1922, Juli (Nr. 4), p. 9-12.

Nissanka, Harry W.:

  • Sadhu Sundar Singh as I saw him. "The Missionary Review of the World", New York, 54 (1931), 915 f.

Oehler, W.:

  • Paulus und der christliche Sadhu (Pilger) Sundar Singh. "Der Geisteskampf der Gegenwart", 1922, 135-139; 1923, 35-38. - Übersetzung: *"Svensk Missionstidskrift", utg. Kolmodin (1922), 227 ff. (24).

  • Sadhu-Streit, E. M. M. 71 (1927), 85-88.

  • Der Streit um Sundar Singh. E. M. M. 72 (1928), 317.

Omega (= Fueter):

  • Den Indern ein Inder, "Neue Züricher Zeitung", 3. 2. 1924 (Nr. 166, 3. Blatt).

  • Für und wider Sundar Singh. a. a. O., 13. 6. 1926 (Nr. 949, erste Sonntagsausgabe).

Orelli, K. von:

  • Richtigstellung zur Reise des Sadhu. "Kirchenblatt für die reformierte Schweiz", 37 (1922), 115.

Österreich, T. K.:

  • Vorbemerkung zur Diskussion zwischen Professor Dr. Friedrich Heiler und Pfarrer Dr. Oskar Pfister über den Fall des Sadhu Sundar Singh. "Zeitschrift für Parapsychologie", 2 (1927), 169-171.

*P., A.:

  • Der Sadhu. "Kirchenblatt für die reformierte Schweiz", 1922, 90 f. (25).

P(arker), E. A.:

  • A great book on Sadhu Sundar Singh. "Dnyanodaya", Poona, 83 (1924), 273-275.

Parker, Mrs. Arthur (Rebekka):

  • Sadhu Sundar Singh, called of God. Christian Literary Society for India, Madras *11918, *21919, 31919, 41920, 51924. - Fleming H. Revell Company, New York etc. 1920. - Revised edition: Student Christian Movement, London 61927 (= P-e).

       Übersetzungen:

  • Sadhu Sundar Singh, ein Berufener Gottes, Liebenzeil 31922 (= P-d).

  • * Bhâratî Masîhi Sâdhu Sundara Simha jî kâ jîvana caritra, Christian Literature Society for India, Allahabad, 1919 (26).

  • * Sáhibá Sádhu Sundar Singh ki zindagi. Christian Literature Society for India, Allahabad 1919 (26).

  • Un apôtre Hindou. Le Sâdhou Sundar Singh trad. par Ch. Roche-dieu, Lausanne 61923.

  • * Sadhu Sundar Singh, kaldet af Gud. Oversat af A. Hansen og E. H. Frimodt. J. Frimodts Forlag, Kebenhavn 1922.

  • * Dr. Fr. van Eden: Sadhoe Soendar Singh. Hollandsche bewerking van "Sadhu Sundar Singh, called of God" by Mrs. Arthur Parker.

Payne, Richenda C:

  • A knight of Christ. "The Friend", 1927, 789 f.

Petersdorff, Egon von:

  • Sadhu Sundar Singh. "Der Volkserzieher", Blatt für deutsche Heimat und Religion, Potsdam, 29 (1925), 25 f.

Pfister, Oskar:

  • Sundar Singh und Albert Schweitzer, zwei Missionare und zwei Missionsprogramme. Z. M. R. 37 (1922), 10-25. Auch als Sonderdruck.

  • Friedrich Heilers "Sadhu Sundar Singh". Z. M. R. 39 (1924), 145-168. Auch als Sonderdruck.

  • Der Streit um den Inder Sundar Singh. Meine Verteidigung gegen Friedrich Heiler. "Protestantenblatt", 58 (1925), 166-171, 179-185.

  • Der Streit um den Inder Sundar Singh. Wie Heiler mit seinen Quellen umgeht und ihre Lücken ausfüllt, a. a. O. 249 f., 264-267, 280-286.

  • Rückenschuss oder Handreichung? "Kirchenblatt für die reformierte Schweiz", Bern, 40 (1925), 208 ff.; desgl. "Die Studierstube", 1926, 103-108.

  • Die Wahrheit über Sadhu Sundar Singh. "Schweizerisches Protestantenblatt", Basel, 48 (1925). 365-368, 378-380; desgl. "Religiöses Volksblatt", St. Gallen, 56 (1925), 371-374, 378-380.

  • Ein drolliger Übersetzungsfehler. "Schweizerisches Protestantenblatt". Basel, 49 (1926), 350 f.

  • Sundar Singh und die bösen freisinnigen Theologen, a. a. O. p. 150 f.: desgl. "Die Studierstube", 1926, 221 f.

  • Nochmals Sadhu Sundar Singh. "Protestantenblatt", Berlin. 59 (1926). 23-25.

  • Friedrich Heilers "Apostel oder Betrüger?" a. a. O.. 25-27, 55-57, 73-76, 104-107, 150-153.

  • D. Heiler a. a. O. 250 f.

  • Professor Friedrich Heiler und mein Kunststückchen. "Augsburger Postzeitung", 23. 5. 1926 (Nr. 118).

  • Stichproben aus Prof. Friedrich Heilers Verteidigung. "Frankfurter Zeitung". 8. 7. 1926 (Nr. 499, Erstes Morgenblatt, p. 2).

  • Spiegelfechtereien oder Sundarschwindel? Ein Schlusswort zu Heilers Angriffen. "Augsburger Postzeitung", 11. 7. 1926 (Nr. 157).

  • Die Legende Sundar Singhs. Eine auf Enthüllungen protestantischer Augenzeugen in Indien gegründete religionspsychologische Untersuchung. Bern und Leipzig 1926 (= Leg.).

  • Wie die Biographien Sundar Singhs vor ihrer Verbreitung nachgeprüft wurden. "Union", ev.-prot. Kirchenblatt der Pfalz, Kaiserslautern. 64 (1926), 158, 164 f. (Nr. 38 f., 17. und 24. Sept.). - Sadhu Sundar Singhs evident untruths. A warning and an appeal (undatiert, ca. 1927 veröffentlicht).

  • Was soll die Mission aus dem Falle Sundar Singh lernen? Nach dem am 28. August in Speyer gehaltenen Vortrag. Ostasienjahrbuch, Berlin 1927, 63-78.

  • Die Wahrheit über Sundar Singhs Leben? "Zeitschrift für Parapsychologie", 2 (1927), 216-229.

  • Das Ende einer Heiligenlegende. "Literaturblatt", Beilage zur "Frankfurter Zeitung", 7. 8. 1927 (Nr. 32); desgl. mit Änderungen "Religiöses Volksblatt", St. Gallen, 58 (1927), 298 f. 304-306; desgl. gekürzt: "Schweizerisches Protestantenblatt", Basel, 50 (1927), 283-285.

  • Sundar Singh und sein Apologet Heiler. "Schweizerisches Protestantenblatt", Basel, a. a. O. 331 f.

  • Sundar Singhs Demut a. a. O. 51 (1928), 68 f., 77-80.

  • Der Bankerott eines "Apostels". Eine vorläufige Schlussabrechnung mit dem Ex-Sadhu Sundar Singh und Prof. Dr. Friedrich Heiler. Z. M. R. 43 (1928), 1-15, 33-48, 129-145, 166-189. - Auch als Sonderdruck. Görlitz 1928.

  • Prof. Dr. Heiler als Anwalt seines "Apostels" Heiligen und wahren Stellvertreters Christi", Z. M. R. 45 (1930), 129-149.

Pfisterer, H.:

  • Der Kampf der Jesuiten gegen Sundar Singh. E. M. M. 70 (1926), 29-32.

Pierson, Delavau L.:

  • Sundar Singh - The Christian Sadhu. "The Missionary Review of the World", New York, 43 (1920), 611-616.

Platzhoff-Lejeune, Ed.:

  • Zur Reise des Sadhu. "Kirchenblatt für die reformierte Schweiz", 37 (1922), 99 f.

  • Nochmals zum Sadhu a. a. O. 128.

Pohl, J.:

  • Das Wachsen und Werden Sadhu Sundar Singhs. Ein Spiegelbild indischen Christentums. "Die evangelischen Missionen". Gütersloh, 27 (1921). 89-93.

  • Sadhu Sundar Singh. E. M. M. 70 (1926), 258-270.

Popley, H. A.:

  • A Saint of India (Bespr. Andr.). "The Yonair Men of India, Burma & Ceylor", Calcutta & Nagpur, 50 (1935), 58 f.

Prager, Hans:

  • Apostel oder Betrüger? "Neues Wiener Journal", 29. 6. 1926 (Nr. 11 710, p. 13).

Preuß:

  • Bespr. von H. "Theologie der Gegenwart". 1924, 151.

R.:

  • Sadhoe Soender Singh, Indisch Christen. "Mededeelingen. Tijdschrift voor Zendingswetenschap", 66 (1922), 184-187.

*R., J.:

  • Sadhoe Soender Singh over "Oosten" on "Westen"; in "Een reisboekje van Sadhu Sundar Singh": a. a. O. 72 (1928), 173-177.

R(agaz), L(eonhard):

  • Religiöse Sensation. "Neue Wege", Blätter für religiöse Arbeit, Zürich, 16 (1922), 143-145.

  • Wie Gott zu uns kommt und wir zu ihm. a. a. O. 233-241.

Reinhold, Georg:

  • Sundar Singh. "Reichspost". Wien 6. 4. 1924 (Nr. 96. p. 16 f.).

*Rhode, A.:

  • Sadhu Sundar Singh. "Evangelisches Kirchenblatt", Monatsschrift für evangelisches Leben in Polen, Posen, 5 (1927), 182-187.

Ribbach, S.:

  • Der Kampf um Sundar Singh. "Herrnhut", 58 (1925), 68 f.

Richter, Julius:

  • Bespr. von H., N. A. M. Z. 1924, 253 f.

R(ippmann?), E.:

  • Sundar Singh's Heimkehr. "Mitteilungen des Schweiz. Hilfskomitees für die Mission in Indien", 4 (1922). November (Nr 6 p. 9-11).

Rittelmeyer, F.:

  • Bespr. von Str. ..Tatchristentum", Organ der Christengemeinschaft, 1923, 29 f.

Sandegren, J.:

  • Is Sadhu Sundar Singh An Apostle or a Deceiver? "National Christian Council Review", Mysore City & London, 46 (1926), 56-58.

Sandegren, Paul:

  • Sundar Singh - problemet. "Var Lösen", 18 (1927), 37-40 (Deutsche Übersetzung M. S.: Pfi.-A 220b).

  • Vetenskaplig strid om Sundar Singhs säregna uppleveser. "Svenska Morgonbladet", 16. 2. 1927 (Nr. 38, Morgonupplagan).

Sanders, E. & Judah, Ethelred:

  • Sundar Singh, the Lion-hearted Warrior (S. P. C. K.) London & (Macmillan) New York, Torento (*11923), 91925.

Schaerer, Max:

  • Sadhu Sundar Singh, Nach englischen Quellen und mündlichen Mitteilungen bearbeitet. Zürich und Gütersloh 51922.

  • Übersetzung: Sadhu Sundar Singh, en Jesu Kristi apostel i Indien. Oeversättning av V. Emanuelsson. Uppsala 1923 (1.-7. uppl.).

Schänzlin, Gottlieb:

  • Der Kampf um Sadhu Sundar Singh. "Der christliche Apologet", Cincinati, Ohio, 91 (1929), 394-396.

Schiller:

  • Über Sadhu Sundar Singh, den indischen Apostel. "Münchener Neueste Nachrichten", 26. 5. 1924 (Nr. 141).

Schjelderup, Kristian:

  • Striden om Sadhu Sundar Singh. "Kirke og Kultur", Oslo, 33 (1926), 418-427.

  • Sadhustriden a. a. O. 506-509.

  • Professor Heiler og Sadhuforskningen. a. a. O, 612-625.

Sch(latter), J.:

  • Persönliche Eindrücke von Sadhu Sundar Singh. "Der Kirchenfreund", Zürich, 56 (1922), 115-117.

Schlatter, W.:

  • Brief über Sundar Singhs Auftreten in der Schweiz. E. M. M. 66 (1922), 154.

Schlund, Ehrhard. O. F. M.:

  • Sadhu Sundar Singh. "Allgemeine Rundschau", 1924, 355-357; Abdruck in: Religion, Kirche, Gegenwart, 1925,165-179.

Schlunk, Martin:

  • Sadhu Sundar Singh. In: Führer fremder Völker und das Christentum. Eine Vortagsreihe. Gütersloh, 1933, p. 58-69.

Schmalz:

  • Erklärung zu Braeunlichs Buch. "Meckl. Kirchen- und Zeitblatt", 55 (1927), 136.

Schneider:

  • Zum Streit um Sundar Singh "Evangelisches Kirchenblatt", Monatsschrift für evang. Leben in Polen. Posen, 5 (1927), 256.

Schomerus, H. W.:

  • Sadhu Sundar Singh. A. M. Z. 49 (1922), 97-105.

  • Die Bedeutung Sadhu Sundar Singhs für die religiöse Entwicklung Indiens. N. A. M. Z. 3 (1926), 311-319. - Abdruck in: Indien und das Christentum. II. Teil: Das Ringen des Christentums um das indische Volk. Halle, 1932, p. 171-179.

  • Bespr. von Br. "Theologie der Gegenwart", 21 (1927), 174 f.

S(chüle), C:

  • Persönliche Eindrücke von Sadhu Sundar Singh. "Mitteilungen des schweizerischen Hilfskomitees für die Mission in Indien", Zürich, 4 (1922) Mai (Nr. 3, p. 8-12).

Schulemann, Günther:

  • Christliche Sadhus. "Hochland", 21 (1924), 287-300.

  • Zum Streit um den Sadhu Sundar Singh. a. a. O. 22 (1925), 737-742.

Schuster, August:

  • Sadhu Sundar Singh. "Kirchliche Blätter aus der evang. Landeskirche A. B. in Siebenbürgen", Hermannstadt, 18 (1926), 622-624, 634-636.

Sch(ütz), P(aul):

  • Bespr. von Br. "Der Orient", 1927, 61 f. *Schuurman, B. M.: Uitzichten in de Zending. "De Opwekker", 71 (1926), 57-63.

Schwab, E.:

  • Un de nos frères en visite chez le Sâdhou. "Mission aux Indes", Lausanne, 1927, 42-45.

Schwarz, Rudolf:

  • Die Legende Sundar Singhs. "Der Basilisk", 23. 5. 1926 (Sonntagsbeilage der Nationalzeitung, Basel).

  • Sundar Singh's Wahrheit. "Nationalzeitung", Basel. 11. 9. 1927 (Nr. 422).

Seeliger, Hans:

  • Wie steht es mit der evang. Wahrheit im Fall Sundar Singh? "Preußische Kirchenzeitung", Baruth, 23 (1927), 378-380.

Seiller, Bernhard:

  • Sadhu Sundar Singh. "Augsburger Postzeitung", 11. 1. 1924 (Sonntagsbeilage).

  • Sadhu Sundar Singh und die Bekehrung Indiens. "Germania", 31. 1. 1924 (Nr. 31).

  • Die Wahrheit Sundar Singhs. "Augsburger Postzeitung", 23. 7. 1924.

  • Zur neuen Auflage von Heilers Buch über den Sadhu Sundar Singh, a. a. O. 17. 1. 1926.

Selbie, W. B.:

  • The Sâdhu. "The International Review of Missions", 16 (1927), 128-130.

Sierp, Heinrich, S. J.:

  • Sadhu Sundar Singh. "Stimmen der Zeit", Bd. 107 (1924), 415-425.

  • Religionswissenschaft oder Legendenerzählung? Ein weiteres Wort über Sadhu Sundar Singh. a. a. O. Bd. 108 (1924-25), 109-120.

  • Friedrich Heiler und der Sadhu. a. a. O. 270-282.

  • Der Sadhu Sundar Singh. Eine Antwort an Professor Heiler. "Münchener Neueste Nachrichten", 30. 1. 1925 (Nr. 29).

  • Nochmals der Sâdhu und Heiler. Eine zweite Antwort an Friedrich Heiler, a. a. O. 20. 2. 1925 (Nr. 50).

Simon, Gottfried:

  • Der Streit um Sadhu Sundar Singh. "Licht und Leben", Elberfeld, 39 (1927), 569-572.

Söderblom, Nathan:

  • Evangelisk mystic i en indisk själ. In: Tre livsformer, Mystik (SS), förtröstan, vetenskap. Hugo Gebers Förlag, Stockholm 1922, p. 9-52.

  • Übersetzung (sehr gekürzt): Christian Mysticism in an Indian Soul. "International Review of Missions", London 11 (1922), 226-238.

  • (Auszug): Christliche Mystik in einer indischen Seele: In: St-d, p. V-VIII.

  • Sundar Singh's budskap uitgivet och belyst. Hugo Gebers Förlag. Stockholm 1923.

  • Der evangelische Begriff eines Heiligen. Eine akademische Vorlesung.
    Greifswald 1925.

St., W.:

  • S. S., der Inder.. "Wiener Stimmen", 4.-5. 2. 1924.

Steiger-Züst, E. A.:

  • Erklärung. "Die Ostschweiz", 26. 3. 1925, Nr. 73, Abendblatt.

Stein, O.:

  • Bespr. von H. "Literarische Wochenschrift", Weimar, 1925, 194-196.

Steinthal, F. W.:

  • Et Besøg hos Sundar Singh. "Kristeligt Dagblad", 14. 8. 1926, Nr. 267.

Stöckle:

  • Sadhu Sundar Singh. Die Konversion eines Inders zum Christentum. "Wissen und Glauben", Magazin für volkstümliche Apologetik, Monatsschrift zur Pflege der katholischen Weltanschauung. Mergentheim a. d. T., 20 (1922), 193-197.

Straßer, W.:

  • Brief über Sundar Singhs Auftreten in der Schweiz. E. M. M. 66 (1922), 155.

Streeter, B. H. and Appasamy, A. J.:

  • The Sadhu. A study in Mysticism and practical Religion. Macmillan, London, 1921 (= Str-e). Übersetzung: Der Sadhu. Christliche Mystik in einer indischen Seele. Mit einem Geleitwort vom Erzbischof von Upsala. Deutsch von P. Baltzer, Stuttgart-Gotha, 11922, 21923 (= Str.-d).

  • Samtaler med Sadhuen. Oversat af Chr. Norlev; J. Frimodts Forlag. København 1922.

  • Übersetzung: Sadhu Sundar Singh. En österländsk Kristusmystiker. Stockholm 1922.

  • Nochmals Sundar Singh. "Augsburger Postzeitung", 11. 11. 1924 (Nr. 261) (27).

Ströle, Albrecht:

  • Die Ehrenrettung Sundar Singhs. "Kirchlicher Anzeiger für Württemberg", Ludwigsburg, 36 (1927), 179-181, Auch als Sonderdruck.

  • Ein unseliger Streit. "Evangelisches Gemeindeblatt", Stuttgart, 1927,
    213 f.

T., H.:

  • Sadhu Sundar Singh, ein Apostel des Ostens und Westens. "Germania", Berlin, 4. 2. 1926 (Morgenausgabe).

Tartaruga, U.:

  • Sadhu Sundar Singh. "Neues Wiener Journal", 4. 4. 1924 (Nr. 10 911) = Ein indischer Heiliger "Tagespost", 23. 4. 1924 (Nr. 104, p. 11). - Ein Missionar des Ostens. "Dresdener Nachrichten", 24. 10. 1924.

Tasker, J. G.:

  • Sadhu Sundar Singh. An estimate of his significance for the East and the West. "Methodist Recorder", London, 4. 8. 1927.

T(avel), R(udolf) von:

  • Neues vom Sadhu. "Berner Tagblatt", 3. 1. 1924 (Nr. 1).

Tögel, Hermann:

  • Der Inder Sundar Singh. In: Völkische Prägungen des Christentums von Origines zu Kagawa. Leipzig, 1933, p. 218-232.

Väth, Alfons, S. J.:

  • Sadhu Sundar Singh. "Die katholischen Missionen", 52 (1923-24), 218-226.

  • Sadhu Sundar Singh im Lichte neuester Forschung, a. a. O. 53 (1924-25), 49-52.

  • Der Streit um den Sadhu, a. a. O. p. 256-264, 290-295.

  • Das Leben Sundar Singhs in historisch-kritischer Beleuchtung. "Stimmen der Zeit", Bd. 111 (1926), 118-136.

  • Die Legende Sundar Singhs.. "Katholische Korrespondenz", Berlin, 24. 4. 1926 (Nr. 413).

  • Die Legende Sundar Singhs und Prof. Heiler, a. a. O., 12. 5. 1926 (Nr. 417).

  • Bespr. von Dok. I. "Theologische Revue", 1926- 174-177.

  • Bespr. von Br. und Dok. II, a. a. O. 1927. 423-425.

Waldburger, A.:

  • Ein welsches Echo. "Schweizerisches Protestantenblatt". Basel, 49 (1926), 290-292.

*Wielenga, D. K.:

  • Sadhoe Soender Singh. "De Macedoniër". 26 (1922), 201-205, 233-246.

Witte, J.:

  • Alte und neue Wunder. .,Protestantenblatt", Berlin. 55 (1922). 50-52.

  • Der Streit um den Inder Sundar Singh. "Christliche Freiheit". Köln. 1926, 126-129.

  • Der Fall Sundar Singh im Licht der Religionsgeschichte. "Protestantenblatt", Berlin, 60 (1927), 570-573.

Wunoerle, Dr. G.:

  • Sadhu Sundar Singh, ein Apostel des Ostens und Westens. "Rhein-Mainische Volkszeitung", 30. 4. 1924 (Engl. Übersetzung von J. Billing in Doss. I, 220-222.

Würz, F.:

  • Das Auftreten des Sadhu Sundar Singh. E. M. M. 66 (1922V 154- 156.

Z.:

  • Sadhu Sundar Singh. Zur Kritik eines protestantischen "Heiligen". ..Die Ostschweiz", 16. und 17. 3. 25 (Nr. 63 f.).

  • Zur Kritik des Sadhu. Eine Antwort auf eine Erklärung. "Die Ostschweiz". 1. 4. 1925 (Nr. 77).

Zacharias, H. C. E.:

  • The Inadequacy of Protestantism in India. An Anglican view on S. S. "Catholic Herald of India", 23 (1925), 103-10527a).

Zahir, Alfred:

  • *Shaida-i-Salib. Agra 1916. Englische Übersetzung: Doss. Sh.

  • A Lover of the Cross, Agra 11917, 21918 (vgl. amerikanische Bearbeitung von B. T. Badley).

  • Heaven and Hereafter, Allahabad 1917 (der ausführl. Titel  vgl. 1. Kapitel (36a).

  • Saved to Serve, Being the Story of the life and spiritual observations of the Old Saint in the Himalayas, Agra 11918, 21919.

  • The Apostle of the Bleeding Feet. Agra, 1919 (= Ap.).

  • * The Way of the Cross. Amritsar (?) 1919 (28).

  • Christ's Secret Disciples. A sketch account of the "Secret Sanyasi Mission" in the words of some of their own Missioners. Agra, 1919.

  • Soul-stirring Messages. Being a collection of some of the sermons and sayings of SSS - "The Apostle of the Bleeding Feet" - and the revered faqir Missionary of India. Agra, 1920.

  • * The Martyrs of India (Näheres unbekannt) (29).

Zelenka, E. K.:

  • Sadhu Sundar Singh. "Alt-katholisches Volksblatt", Freiburg-Breisgau, 57 (1926), 59-61.

zum Inhaltsverzeichnis

Anmerkungen zur Bibliographie.

  1. zitiert 4H 247.
     

  2. zitiert Doss. I, 491.
     

  3. zitiert im Brief von Dütschler an Ho., 18. 8. 26, Doss. V, 467.
     

  4. Ein meines Wissens bisher unveröffentlichter Aufsatz: "Knowing God and Self" befindet sich unter Hei.'s Akten (H.-B. IX, 2).
     

  5. Die Seitenzahl findet sich in Leg. 18, wo auch angegeben wird, dass diese im Mai 1920 bei einer Versammlung der wesleyanisch-methodistischen Missionsgesellschaft gehaltene Ansprache von S. S. auch selbst niedergeschrieben sei. Nach Str-d 46 dagegen hat S. S. sie diktiert.
     

  6. Die Ansprachen, von G. S. A. veröffentlicht, wurden gehalten 1. am 29. 6. 18 im Trinity-College, Kandy (Eph. 2,12-14); 2. in Green Bank (Lk. 10, 42); 3. am 30. 6. 18 morgens im Trinity-Coliegö, Kandy (Lk. 13,6-9); 4. nachmittags ebenda (Offbg. 1, 7); 5. ohne Angabe (Job. 10, 7); 6. desgl. (2. Kor. 6, 2); 7. am 19. 6. 18 in der Tower Hall, Colombo (Jes. 55, 1-2 u. Offbg. 22, 17).
     

  7. Die Ansprachen, von S. R. Doss. zunächst auf Tamulisch und hernach in dieser englischen Ausgabe veröffentlicht, behandeln die folgenden Texte: Hes. 18, 20; Hebr. 2, 3-4; Kol. 3, 3-5; Offbg. 22, 17: Lk. 21, 36; 2. Kor.6. 17-18. - Die Ansprache über Offbg. 22, 17 befindet sich auch in den "Seven Addresses". dass es sich bei den hier wie dort veröffentlichten Nachschriften um eine sehr freie Wiedergabe handelt, zeigt sich bei einem Vergleich beider auf den ersten Blick. Immerhin ist der Gedankengang bei beiden übereinstimmend.

    7a.
    S. S. brachte einige Verbesserungen im Manuskript an (S. S. an Hei., 4. 8. 25, Dok. II, 16) und schrieb am 15. 9. 1919 ein Vorwort zu dem Büchlein.
     

  8. Die Seitenzahl in Leg. 19.
     

  9. zitiert 4H 248.
     

  10. Text: 1. Joh. 2. 17. "Dem Übersetzer nachstenographiert" (p. 2).
     

  11. p. 26-36: Ansprache von Sundar Singh in der Kirche zu Saanen am 2. 3. 22 (Matth. 20, 22).
     

  12. Die Ansprachen wurden "... als Stenogramme aufgenommen und von Dr. Jonas Meyer . . . ausgewählt, übersetzt und bearbeitet" (p. 2). S. S. hielt diese Ansprachen in Lausanne, Basel, Schaffhausen, Zürich, Bern (die Orte in Heft II angegeben) über Mk. 12, 28-34; Joh. 8, 21; Eph. (5, 18; Mth. 9, 13; Mth. 4, 19."
     

  13. Bearbeitet von Missionar Dr. Jonas Meyer. Die Reden wurden gehalten in Morges, Aarau, Bern, Zürich über i. Tim. 1, 15; Mth. 11, 27; Mth. 19, 16. 17. 21: 1. Joh. 2, 17; Mth. 16, 25.
     

  14. S. S.'s Ansprachen in St. Gallen und Thun (Joh. 1, 11-12; Mth. 1, 21) sowie die Ansprache vom 5. Mai 1920 (s. o.) und sonstige Äußerungen.
     

  15. "Die Ansprachen des Sadhu sind von Miss Goodwin, Professorin der englischen Stenographie in Lausanne auf englisch nachstenographiert worden." "Wir haben nicht die Reden des französischen Übersetzers stenographiert." Die englischen Stenogramme wurden dann möglichst wortgetreu ins Französische übertragen (G. Secretan an Hei., 1. 8. 24, H.-B. II, 33). Demnach besteht kein Zweifel, dass S. S. die Reden, die in diesem Buche vereinigt sind, tatsächlich so gehalten hat, wie sie hier wiedergegeben sind. Die Veröffentlichung entspricht somit wissenschaftlichen Anforderungen.
     

  16. zitiert 4H 248.
     

  17. "Ein Augenzeuge seines (S. S.'s) Leipziger Aufenthaltes" gibt hier "einige Proben aus dem Vortrag selbst" (p. 20), Text; 1. Thess. 5, 17. Das Datum ist nicht angegeben.
     

  18. Auf der zweiten Umschlagseite befindet sich ausdrücklich der Vermerk: "S. S. S. ist nicht für etwaige Fehler verantwortlich, die sich in diesem Buche finden."
     

  19. Dies Buch ist eine Bearbeitung von Lover 1917 und ist seit langem ausverkauft (vgl. Badley an Pfi., 13. 9. 26, Pfi.-B. 16). Vgl. auch S. 6.
     

  20. Erörterung des gesamten Sadhu-Problemes einschl. der Braeunlichschen Fragestellung. Wie mir der Verfasser mitteilt, ist seine Darstellung die einzige in Amerika, die in diese Fragen einführt.
     

  21. Bespricht S. S.'s Schrift: Das Suchen nach Gott (vgl. S. 173f.).
     

  22. Eine Auswahl von charakteristischen Sätzen Ho.'s bringt Hei. auf deutsch in Dok. I, 85-89.
     

  23. Die näheren Angaben betr. dieses Artikels, den ich nicht selbst einsehen konnte, verdanke ich Pater Väth (Karte vom 22. 10. 34). Offensichtlich ist der Aufsatz Ho.'s identisch mit dem ersten Teil des gleichnamigen Artikels, von dem sich ein Exemplar in Schreibmaschinenschrift unter Pfi.'s Papieren befindet (zusammengeheftet mit Doss. V).

    23a.
    z. T. auf Parkers Brief gegründet. Die Studie enthält zahlreiche Irrtümer.
     

  24. zitiert 4H 251.
     

  25. desgl.
     

  26. zitiert *H 249.
     

  27. Die englische Vorlage (Hei.-B. IT, 36, desgl. Pfi.-B. 801) wurde von Hei. übersetzt (H.-B. II, 31, desgl. Pfi.-B. 804) und von ihm gekürzt an die "Augsburger Postzeitung" eingesandt (Hei. in CW 1925, 119). Str. glaubt, dass sein Artikel auch in: Rivista di Studi Religiosi veröffentlicht worden ist (Brief an Pfi. 17. 1. 25, Pfi.-B. 803).

    27a.
    Kurze Zeit danach trat Zacharias zur katholischen Kirche über.
     

  28. Unauffindbar. Diese Schrift wird von Z. erstmalig 1919 in der zweiten Auflage von Saved to Serve angezeigt.
     

  29. Desgl.

 onmousedown="ET_Event.link('Link%20auf%20www.gaebler.info',